Weitere laden…
  • Mit persönlicher Stärke gemeinsam erfolgreich

    Modul: RESILIENZ und erfolgreiches Arbeiten in Gruppen und Teams; Zwei Tage mit Andreas Kuffner Tag 1: Bedeutung und Relevanz von Resilienz; Stärkung der persönlichen Resilienz Tag 2: High-Performance Teams: Worauf kommt es wirklich an in der Zusammenarbeit? – Erkennen und Stärken der Teamfähigkei 2. Modul: Persönliche Stärken und Potenziale gezielt ausbauen; Zwei Tage mit Andreas…

  • Zeit nehmen. Zuhören. Verstehen.Denken. Sprechen.

    Was einfach klingt, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Kommunikation geht weit überdie Sprache hinaus. Vor allem die innere Haltung zu dem Thema oder dem Gegenüberbeeinflussen die Kommunikation. Wie begegne ich Menschen? Wie reagiere ich, wenn ichmit einem Problem konfrontiert werde? Wie positioniere ich meine Meinung, ohne dassnegative Emotionen beim Gegenüber entstehen?Den Konsens suchen. Lösungen finden. Zufriedenheit…

  • Wie machen wir unser Boot schneller

    Swiss Life, Niederlassung Deutschland hat mich beauftragt das Zusammenwirken des Intermediärvertriebes in Deutschland und die daraus entstehenden Herausforderungen zu evaluieren. Diesmal hatte ich die Ehre mit Andreas Kuffner OLY ein Ruderevent zu organiserien. Die Schwerpunktthemen waren: Erarbeiten eines gemeinsamen Kuluturverständnisses, sowie dem Erstellen einer Vision

  • Fit für die Zukunft im Regionalen Vertriebsmanagement / Der zertifizierte RVM

    “ Als RVM sind Sie gefordert mit Ihren VertriebspartnerInnen Zielvereinbarungen zu treffen und die Geschäftsbeziehung aktiv für die DONAU wirtschaftlich zu steuern. Wir wollen Ihnen dafür das beste Rüstzeug geben.“ Mag. Alastair McEwen, Geschäftsführer Donau-Brokerline

  • Unternehmerlehrgang in 8. Modulen

    Wer seine berufliche Zukunft aktiv mitgestaltet, dem ist Erfolg garantiert. Setzen Sie jetzt den richtigen Schritt mit unserem firmeninternen, praxiserprobten Unternehmerlehrgang unter der Leitung von Christian Sattlberger

  • Dem Kunden einen Mehrwert bieten

    Den absolut entscheidenden Mehrwert für unsere Kunden leisten unsere Verkäufer im täglichenKundenkontakt: Persönlich, kompetent, schnell und lösungsorientiert. Beim Seminar trainierenund stärken Sie Ihr wertvolles Verkaufstalent nachhaltig. Durch den natürlichen Einsatz IhrerPersönlichkeit und Authentizität bauen Sie langfristig eine ehrliche und für beide Seiten gewinnbringendeGeschäftsbeziehung auf. Dafür analysieren und trainieren Sie die notwendigenStärken für Ihre erfolgreichen Kundengespräche,…

  • Business life coaching RAFAEL

    Wann setzt man dieses Modell ein und mit welchem Ziel?

  • „w-w-w-pv-alt“ ein IDD konformer, verkaufsstrategischer Leitfaden nach Christian Sattlberger

    Im Rahmen dieses Seminares, wird ausgehend vom vorhandenen verkäuferischen Grundlagenwissen der Teilnehmer, ein verkaufsstrategischer Leitfaden – die „w-w-w-pv-alt“ Methode nach Christian Sattlberger – erarbeitet. Die Besonderheiten meines Ansatzes sind die sehr deutliche Beifügung hypno-systemisch-konstruktivistischer Grundannahmen und deren Interventionstechniken.

  • Changereise im Focus Systemischer Grundannahmen

    Als Kooperationspartner von Andreas Kuffner OLY haben wir unter dem Motto “ Das Team ist Experte für die Lösung“ mit unterschiedlichsten Methoden eine Changereise moderiert. Das Ergebnis war vielversprechend und wurden u.a. der Teamspirit, die Athletenbindung und das Thema Big Data behandelt

  • Systemischer Dialog

    Holistischer Austausch ist ein unverzichtbarer Ansatz in der Kommunikation. Ein kreativer, weitgefasster und übergreifender Lösungsprozess profitiert von einem systemischen Dialog. ikb denkt systemisch, unterstreicht das Gemeinsame und hält im Dialog den Fokus auf das erklärte Ziel. Mit Coaching am POS soll dieser systemische Dialog geführt werden.