Weitere laden…
  • Reflektion über ein „gesünderes“ Bewusstsein zur eigenen Arbeit

    Die immer schneller/herausfordernder werdenden Ansprüche am Arbeitsplatz, stehen im Gegensatz zu dem, im Arbeitsalter immer geringer zu erfüllenden, aber notwendigen, Arbeitspensum. Dieses Delta muss besprochen werden, um auch in Zukunft mit Energie und Freude seiner Arbeit nachgehen zu können. Mit einem Kick-off Meeting und anschließenden Einzelcoachings werden wir diese Themen sehr individuell aufarbeiten.

  • Zukunftskonferenz

    In einem zweitägigen Workshop haben sich die Gesellschafter des medizintechnischen Unternhemns entschieden eine Zukunftskonferenz in folgenden Schritten abzuhalten. einem Rückblick in die Vergangenheit, der Analyse externer Trends – positiver wie negativer –, der Bewertung der gegenwärtigen Situation, der Entwicklung gewünschter Visionen, dem Herausarbeiten von Gemeinsamkeiten und der Planung von konkreten Maßnahmen.[3]

  • Reibungsverluste in der Kommunikation vermindern

    Neue Impulse in der Kommunikation in Bezug auf das interne Kunden-, Lieferantenverhältnis. Da es anscheinend seit einiger Zeit zu Reibungsverlusten zwischen MitarbeiterInnenn in unterschieldlichen Bereichen kommt, welche möglicherweise auf mangelnde bzw. unzureichende Kommunikation zurückzuführen sind, haben sich die Verantwortlichen dieser Bereiche entschlossen, einen Fachmann für Kommunikation und Beziehungsmanagement beizuziehen. Im Rahmen dieser Konsultation sollen in…

  • Ausbildung zum Lehrlingsausbilder

    Führungskräftetraining im Rahmen der Ausbildung zum Lehrlingsausbilder

  • Weiterentwicklungswerkstatt

    Die Teilnehmer erhalten Fertigkeiten und Techniken, wie sie das erlernte Wissen gezielt und wirksam in die Praxis transferieren können. Darüber hinaus erfahren sie die Bedeutung des Wissens und Informations-austausches untereinander und abteilungsübergreifend. Sie erhalten die Fähigkeiten, wie sie gemeinsam im Team erfolgreich sein und durch gezielte Kooperation Mehrwerte schaffen können. Das Teamgefühl unter den Teilnehmer…

  • Soziale Kompetenzen stärken und begeisterte Führung leben

    In diesem Modul wird das Teamgefühl unter den Mitarbeitern gesteigert und Teameffekte werden am eigenen Verhalten erlebt und reflektiert. Zudem stehen soziale Kompetenzen, Motivation und effizientes Führungsverhalten an der Tagesordnung. Inhalte:Soziale Kompetenz. Emotionale IntelligenzPersönlichkeitsmodell nach V. SatirPersönlichkeitstest Mini SkriptKommunikation nach Paul Watzlawick und F. Schulz von ThunIch als FührungspersönlichkeitAbleiten von EntwicklungszielenMeine „wunden Punkte“Umgang mit eigenen…

  • „w-w-w-pv-alt“ Mehr als NUR bedarfsorientiertes Verkaufen

    Im Rahmen des Seminares, wird ausgehend vom vorhandenen verkäuferischen Grundlagenwissen der Teilnehmer, ein verkaufsstrategischer Leitfaden – die „w-w-w-pv-alt“ Methode nach Christian Sattlberger – erarbeitet. Die Besonderheiten dieses Ansatzes ist die sehr deutliche Anwendung konstruktivistischer Grundannahmen und deren Interventionstechniken.

  • Führungskräfteentwicklung

    Nun hat sich auch die Tiroler Versicherung entschieden, eine Führungskräfteentwicklung zum Thema business life coaching „RAFAEL“ durchzuführen.

  • Kompetenzzertifizierung „Coach“ nach ISO 17024

    Der Programmausschuss der SystemCERT Zertifizierungs G.m.b.H. hat sich einheitlich für eine Zulassung des Instituts für Kommunikation und interkulturelles Beziehungsmanagement als Ausbildungsstelle der Kompetenz „Coach“ ausgesprochen. Zertifikat:  

  • Erkenne Deinen Eigenen Führungsstil

    mit dem Ziel: die eigene aktuelle Führungsqualität zu überprüfen und im Bedarfsfall zu verändern, sowie eine Außensicht über das eigene Führungsverhalten zu bekommen.